Finkenmoorsee Westseite

Wernerwald und Finkenmoorsee

Heide vorm Wernerwald
Spaziergänge im Wernerwald
Einsamer Waldpfad im Wernerwald

Vor über 120 Jahren wurde in Cuxhaven-Sahlenburg ein bis heute einzigartiger Küstenwald begründet.

Der 315 ha große Wernerwald - benannt nach seinem Begründer, dem Hamburger Amtsverwalter Dr. A. Werner - ist der einzige Wald an der deutschen Nordseeküste im direkten Übergang zum Wattenmeer. Auf Anraten Werners wurde nach Aufteilung der Sahlenburger Gemeinheitsfläche (Allmende) im Jahre 1880 mit der Aufforstung der an Hamburg gefallenen Heide- und Flugsandflächen begonnen. Der waldfeindliche, ausgelaugte Heideboden und der kräftige, salzhaltige Seewind erschwerten dieses "forstliche Großprojekt". Nur wenige Nadelbaumarten, unter ihnen insbesondere die Schwarzkiefer (Pinus nigra), konnten die extremen Bedingungen ertragen. Bodenentwicklung und das stabile Waldklima ermöglichen heute, dass auch anspruchsvollere Laubbäume hier gedeihen, und so ist trotz einiger Rückschläge in den Anfangsjahren in über 120 Jahren ein Wald entstanden, der die vielfältige Cuxhavener Küstenlandschaft außerordentlich bereichert.

 

Seit 1938 steht der Wernerwald unter Landschaftsschutz und ist heute Eigentum des Landes Niedersachsen.

(Quelle: Stadt Cuxhaven www.cuxhaven.de)

Der Wernerwald liegt zwischen dem Kletterpark und der Gemeinde Sahlenburg im Osten, Holte-Spangen und der Cuxhavener Küstenheide im Süden, Arensch im Westen und dem Wattenmeer in Norden. Für uns ist er nicht nur der einzige Küstenwald am Wattenmeer, sondern vielmehr die schönste Alternative zu den Wäldern in der gesamten Gegend. Hier kann man auch bei Regenwetter stundenlang auf sandigen Wegen vorbei an Kiefern und anderen Bäumen und Sträuchern spazieren gehen. Aber auch per Rad kann man den herrlichen Wald erkunden und an einer der vielen Ruhebänke Rast machen.

Unser Lieblingsplatz ist hier ganz klar die Bank am Finkenmoorsee. Der See strahlt eine solche Ruhe aus, dass man hier die Seele baumeln lassen kann. Selbst die schnatternden Enten oder die Fischreiher lassen sich hier nicht von den Spaziergängern vertreiben.

Ein Tipp für die geübten Radler ist der kleine MTB- oder MBX-Trail in Sahlenburg. Man sieht in den verschiedenen sozialen Medien viele Videoclips, in denen mehr oder weniger geübte Biker hier Spaß haben. Einer von diesen ist er:

Wernerwald
Wernerwald
Vom Finkenmoorsee direkt an den Strand
Heide vorm Wernerwald
Lange Spazierwege im Wernerwald
Spaziergänge im Wernerwald
Vom Wernerwald direkt auf den Hundestrand
Blick vom Wernerwald auf Neuwerk
Impression Wernerwald - ein Foto von Matthias Buczur
Pilzreichtum im Wernerwald - ein Foto von Matthias Buczur
Pilzvielfalt im Wernerwald
Pilzvielfalt im Wernerwald
Pilzvielfalt im Wernerwalt
Foto-Rahmen am Finkenmoorsee
Impression Wernerwald
Biotope im Wernerwald
Aus dem Wernerwald direkt an den Strand
Finkenmoorsee im Herbst
Finkenmoorsee Nordseite am Gedenkstein
Finkenmoorsee
Finkenmoorsee Nordseite an der Ruhebank
Finkenmoorsee Westseite
Finkenmoorsee im Frühjahr
Finkenmoorsee im Winter
Der Finkenmoorsee - ein Foto von Matthias Buczur
Standort des MTB Trails 🚲
Gedenkstein für den Amtmann Werner
Unser Lieblingsort am Finkenmoorsee
Finkenmoorsee als Spiegel der Natur